UNSERE TRAINER IM DOJO ESSEN

EVAG im DOJO Essen

TOM LINDEMANN

Tom Lindemann ist Inhaber des DOJO. 

Seit 2010 unterrichte ich das israelische Krav Maga.

Mit regelmäßigen Aufenthalten in Israel finde ich Inspirationen, neue und alte Techniken und sorge dafür, dass KRAV MAGA im DOJO immer einfach, schnell zu erlernen und effektiv einzusetzen bleibt.

Als „Functional-Trainer“ entwickelte ich das WARRIORFIT Training, welche als High Intensity Interval Training auf die Anforderungen und Belastungen des Kampfsports vorbereitet und Verletzungen vorbeugt.

Mich begeistern neue Impulse durch Fortbildungen in  Trainingssystemen wie z.B. dem „TRAINING FOR WARRIOR“ von Martin Rooney, dem „ANIMAL ATHLETIC“ von Fabian Allmacher und im besonderen dem „BUDOKON“ von Cameron Shane, welches MARTIAL ARTS (Kampfsport) und MOVEMENT ARTS (Yoga, Calisthenics, Animal Moves) kombiniert, und mit einer klaren Philosophie nach einem gesünderen Leben in Geist und Köper verbunden ist.

Im DOJO unterrichte ich Krav Maga, Thaiboxen, Calisthenics, Warriorfit und Primal Moves.

Manuel ist ADVANCED INSTRUCTOR für Krav Maga und Trainer für WarriorFit und Calisthenics.

Seit 2015 unterrichtet Manuel im DOJO und bildet sich durch regelmäßige Fortbildungen ständig weiter. Egal ob Yoga, Animal Athletic oder Primal Moves…Manuel ist begeisterter Mover, und das strahlt er auch aus:)

 

 

mma essen mixed martial arts

Osama ist Trainer für Luta Livre, MMA und Thaiboxen. Das Luta Livre-Kids-Training liegt ebenfalls in seinen Händen.

Osama ist einer der aktivsten Athleten und Kämpfer im DOJO.

Seine Leidenschaft für den Sport ist Inspiration und Motivation für viele unserer Schüler. Als aktiver Kämpfer verfügt er über umfangreiche Wettkampferfahrung und ein hohes Level. Dabei bringt er auch Einsteiger und Anfänger mit Bedacht und Beständigkeit an ihre Ziele.

 

Yoga-essen-frohnhausen

Malte ist unser Mann für Yoga und Primal Moves.

Seine jahrelange Erfahrung als Judoka und Yoga-Lehrer spiegelt sich in seinem Training wieder, welches man durchaus als Abwechslungsreich und kreativ beschreiben darf. Wo andere sich im eintönigen Wiederholungen ergehen, findet Malte immer wieder interessante Bewegungsvariationen, die seine Schüler fordern und fördern. Dabei achtet er auf Umsetzbarkeit auf jedem Level – Einsteiger werden abgeholt und langsam entwickelt, Fortgeschrittene bekommen neue Impulse.

Seine entspannte Art ist außergewöhnlich und muss erlebt werden.

google-site-verification: google986bd47300f66d69.html