Das Muay Thai entwickelte sich aus der traditionellen Kampfkunst Muay Boran. Wenn Schwert und Speer unbrauchbar wurden, benutzte der Krieger seine Beine, Fäuste und Ellbogen zum Kämpfen.

Die bekannteste Technik ist der Kick mit dem blanken Schienbein, meist auf den Oberschenkel oder Rippenbereich gezielt.

Beim Clinchen halten sich die Gegner im Stehen, versuchen sich aus dem Gleichgewicht zu bringen und treten mit den Knien gegen Oberkörper oder Oberschenkel des Gegners.

Aufgrund der Ellenbogen- und Knietechniken wird Muay Thai als eine der härtesten Kampfsportarten der Welt bezeichnet.

Die Faustschlagtechniken sind ähnlich dem traditionellen europäischen Boxen, es sind aber auch Schläge aus der Drehung zulässig, wobei der Kopf des Gegners mit dem Faustrücken getroffen wird.

Das Training ist Teil des MMA-Pakets.
Kurszeiten: Dienstags & Donnerstags 18:00 – 19:00 Uhr

Kurs Details
Dauer:1 Stunde
Kurs Kategorie:Martial Arts
Kurs Größe:normal
Price:39,00€/Monat
google-site-verification: google986bd47300f66d69.html